Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Autostart Prüfen
#1

Autoruns ist eine gute Alternative zu msconfig, denn es zeigt die beim Systemstart ausgeführten Programme, Bibliotheken, Dienste und Routinen sehr ausführlich an, zudem kann man in den Optionen(Ab Version 13) das Virustotal feature aktivieren dann wird jeder Autostart von Programmen von der Webseite https://www.virustotal.com/ geprüft d.h es wird von rund 70 Anti-Virus Signaturen geprüft(False Alert kann natürlich nicht ausgeschlossen werden) .
Link: https://docs.microsoft.com/de-de/sysinte...dfrom=MSDN
Zitieren
#2

Hallo LocalOli

Fleissig,fleissig!
Ich muss Dich ein klein wenig bremsen!
Für die meisten unserer Dienstags-Teilnehmer am PC-Treff wird das ein wenig "zu hoch" sein. Zumal die Englisch-Version von den meisten nicht bis ins letzte Detail nachvollzogen werden kann. Auch wäre es gut, einen Übersetzungs-Modus bei nächster Gelegenheit durch zu probieren. 
Auch ich gehe da schwierigeren Unwägsamkeiten aus dem Wege und fühle mich dann mit einem guten Bezahlprogramm doch besser und auf der sicheren Seite.
Seit Jahren mit REVO Uninstaller. Als Dauerkunde für 2 Jahre 27,01 Euro. (Normal 20 Euro für ein Jahr.) 
In diesem sauberen Programm ist fast an alles gedacht. Die Geldausgabe wird aber von vielen leider nicht akzeptiert. Mir es es das Geld wert.
Aber warten wir's erst mal ab. Vielleicht ist die Akzeptanz größer als gedacht und meine Sorge unbegründet. 
Ich bin schon froh, dass ausser Hubby und mir wir hier auf Deine Mithilfe und Unterstützung hoffen können.
Einen schönen Sonntag
Paulo
Zitieren
#3

(22.02.2020, 18:32)34erPaulo schrieb:  Hallo LocalOli

Fleissig,fleissig!
Ich muss Dich ein klein wenig bremsen!
Für die meisten unserer Dienstags-Teilnehmer am PC-Treff wird das ein wenig "zu hoch" sein. Zumal die Englisch-Version von den meisten nicht bis ins letzte Detail nachvollzogen werden kann. Auch wäre es gut, einen Übersetzungs-Modus bei nächster Gelegenheit durch zu probieren. 
Auch ich gehe da schwierigeren Unwägsamkeiten aus dem Wege und fühle mich dann mit einem guten Bezahlprogramm doch besser und auf der sicheren Seite.
Seit Jahren mit REVO Uninstaller. Als Dauerkunde für 2 Jahre 27,01 Euro. (Normal 20 Euro für ein Jahr.) 
In diesem sauberen Programm ist fast an alles gedacht. Die Geldausgabe wird aber von vielen leider nicht akzeptiert. Mir es es das Geld wert.
Aber warten wir's erst mal ab. Vielleicht ist die Akzeptanz größer als gedacht und meine Sorge unbegründet. 
Ich bin schon froh, dass ausser Hubby und mir wir hier auf Deine Mithilfe und Unterstützung hoffen können.
Einen schönen Sonntag
Paulo
Hallo 34er Paulo,

ich bin kein Freund von Programmen von dritten, denn mein vorgestelltes Tool ist von der Forschungsabteilung von Microsoft, als da sitzt man halt direkt an der Quelle. Hier gibt es aber ein nettes Tutorial-video auf deutsch  Wink https://youtu.be/n7zeMxW7JRs
Zitieren
#4

Discussion über Autoruns

Hallo LocalOli
Vielen Dank für das SEMPER Erklärungsviedeo. (https://youtu.be/n7zeMxW7JRs)
Du hast Recht, da ist schon was dran.
Wirklich hochinteressant um beim PC-Treff drüber zu sprechen.
Man sagt mir nämlich nach, dass ich mich oft mit Sachen beschäftige, an die sich bei uns sonst Keiner herantraut.
Also, da müssen wir etwas mehr Interesse wecken. 
Mit bestem Gruß, Paulo
Zitieren
#5

Das ist wirklich interessant und kannte ich selbst noch nicht. Habe das immer von Hand zu Fuß über die MSConfig usw geregelt, aber das da ist schon komfortabler. Danke LocalOli!
Ich hoffe, dass aber nicht alle von unserem Treff das Programm wildbenutzen, sonst gibts für mich nachher wieder viel zu berichtigen, wenn was nicht funktioniert haha und wie Paulo schon sagt, sidn wir über deine Unterstützung hier in unserem kleinen Forum schon sehr dankbar!
Zitieren
#6

(03.03.2020, 14:33)Hubby schrieb:  Das ist wirklich interessant und kannte ich selbst noch nicht. Habe das immer von Hand zu Fuß über die MSConfig usw geregelt, aber das da ist schon komfortabler. Danke LocalOli!
Ich hoffe, dass aber nicht alle von unserem Treff das Programm wildbenutzen, sonst gibts für mich nachher wieder viel zu berichtigen, wenn was nicht funktioniert haha und wie Paulo schon sagt, sidn wir über deine Unterstützung hier in unserem kleinen Forum schon sehr dankbar!

gerne :-)
Zitieren
#7

Also, ich habe mir nochmal AutoRuns vorgeknöpft.
Es ist für die meisten von uns, einschliesslich mir, nicht geeignet. 
Klar für Hubby und alle anderen MSDN- und TechNet-Interessierte bestimmt höchst interessant - aber in deutsch leider nicht nutzbar. Wegen den 80 Posten im Inhaltsverzeichnis und dem zusätzlichen PDF-Download vonweiteren Seiten in Englisch! Da sind Übersetzungsfehler vorprogrammiert, und mit meinem 70 Jahre alten Realschul-Englisch erst recht.
Wer hat es nicht schon mal erlebt, durch missverstandene Übersetzung sich einen kapitalen Fehler eingehandelt zu haben! 
Durch dies alles fühle ich mich jedesmal animiert, für den Revo-Uninstaller eine Lanze zu brechen. Für 2 Jahre/27 Euro ist es mir das wert! Man sollte sich nur nicht von dem Wort "Uninstaller" irritieren lassen. Zwar ist er Spitze und deinstalliert die schwierigsten Fälle inclusiv und komplett aller jeglicher Reste, aber das ist nur ein verschwindend kleiner Teil der großen Palette aller weiteren Möglichkeiten. 
Weit über 12 Jahre habe ich die kostenlose Version und in den letzten 5 Jahren dann die PRO-Version genutzt und möchte sie keinen Tag missen. 
Machen Sie den Versuch und sprechen mich deswegen an!
Zur Information habe ich mal 12 Seiten ausgedruckt, die ich gerne mal ausleihen möchte. 

Euer Paulo
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste